5 Möglichkeiten, mehr Vitamin D zu bekommen | Prävention

cyoi / Getty Images

Vitamin D ist ein Gesundheitssuperstar, der sich auf Ihren Körper auswirkt von Kopf bis Fuß. Das Risiko steigt bei Depressionen, Alzheimer-Krankheit, Herzkrankheiten, Krebs und anderen ernsthaften Gesundheitsproblemen.

Trotz seiner Bedeutung deuten einige Untersuchungen darauf hin, dass mehr als 75% der US-amerikanischen Erwachsenen D-defizient sind. Es ist also wichtig, die richtigen Methoden zu erkennen, um die Speicher Ihres Körpers zu stützen. Finde D an diesen 5 Stellen:

Halte dieses Feld leer Gib deine Emailadresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

1.

gettyimages-464397741-step-outside-dejan-patic.jpg

Dejan Patic / Getty Images
"Sonnenlicht ist deine beste Quelle für D", sagt Dr. Michael F. Holick, MD, Professor für Medizin an der Boston University School of Medicine und Autor von Die Vitamin D-Lösung . Wenn Sonnenlicht auf Ihr nacktes, un-SPF-Fell trifft, synthetisieren Ihre Hautzellen diese Strahlen in D. Natürlich kommt es bei Sonnenexposition auch zu Krebsrisiken. Glücklicherweise kann sogar eine kurze Exposition ohne Schutz Ihnen das D bringen, das Sie brauchen. Holick entwickelte die App dminder; Wenn du deinen Standort, deine Zeitzone und deinen Hauttyp eingibst, sagt dir die App, wie viel Vitamin D du machst und wann du aus der Sonne kommst.

MEHR: Der unglaubliche Grund, dass du klein bist Auf Vitamin D

2. Nehmen Sie eine Ergänzung.
Das Institute of Medicine (IOM) empfiehlt Erwachsenen, 600 IE pro Tag zu bekommen. Aber Holick empfiehlt viel mehr - 1.500 bis 2.000 IE pro Tag. Auf dieser Ebene besteht kein Risiko, es zu übertreiben, und er sagt, dass Ihr Körper diese Menge benötigt, um alle Vorteile des Vitamins zu ernten. (Holick selbst nimmt das ganze Jahr über 4.000 IE pro Tag, obwohl er im Sommer draußen ist, Radfahren, Gartenarbeit und Tennis spielen.) Während du ein D in einem Multivitamin bekommst, ist es am besten, ein D-Präparat einzunehmen Holick schlägt vor:

MEHR: 5 Anzeichen, dass du nicht genug bekommst Vitamin D

3. Dine auf Wildlachs.

gettyimages-168484251-sockeye-lachs-james-pauls.jpg

James Pauls / Getty Images
Es ist nicht einfach, aus der Diät allein ausreichend D zu bekommen. Aber Sie können eine anständige Menge an Lachs finden. Sockeye-Lachs - die Art mit fast rotem Fleisch - bietet 447 IE pro 3 Unzen gekocht. Eine noch bessere Quelle ist 1 Esslöffel Lebertran (1.360 IU) - vorausgesetzt, Ihre Geschmacksknospen können damit umgehen. Probieren Sie diese 20 Lachs Rezepte für leckere Möglichkeiten, um Ihr D.

4. Füge weitere Pilze hinzu.
Die Pilzindustrie hat etwas Geniales herausgefunden: "Pilze, die UV-Licht ausgesetzt sind, produzieren Vitamin D2, ähnlich wie deine Hautzellen. Suchen Sie in Ihrem Lebensmittelladen nach Pilzen, die auf dem Etikett "Vitamin D" enthalten, die pro Portion etwa 400 IE einpacken. Darüber hinaus zeigt die in der Zeitschrift Dermato-Endokrinologie veröffentlichte Studie, dass der Verzehr von D-infundierten Pilzen tatsächlich die Blutspiegel im Blut erhöht.

MEHR: Wie man sein Gewicht abstellt Gewinne Hormone

5. Iss angereicherte Lebensmittel.
Nahrungsmittelhersteller pumpen einige Produkte auf, indem sie D während der Verarbeitung hinzufügen. Im Allgemeinen enthält eine Tasse D-angereicherter Orangensaft oder Milch etwa 100 IE. (Überprüfen Sie das Etikett, denn nicht alle sind angereichert.) Viele Frühstückscerealien bieten auch einige D-in der Regel 40 bis 100 IE pro Portion. Hier sind 8 Lebensmittel mit einer gesunden Dosis von Vitamin D.

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel Essen KurdepressionAlzheimer-Krankheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die geheime Verdauungswaffe deines Körpers | Prävention

Wenn Sie Ihre Leber in einem Wettbewerb für unterschätzte Körperorgane eingegeben haben, würde dieses drei Pfund schwere Organ Hände gewinnen. Und wenn es um die Verdauung geht, könnte man meinen, dass Magen und Darm die ganze Arbeit machen.