5 Gründe, warum Sie Fußgeruch haben und was Sie dagegen tun können | Prävention

Anna Hoychuk / Shutterstock

Es ist ein Hauch von etwas in der Luft, das deutlich ... Fuß ist. Die Das bin ich?! Panik setzt ein. Viele von uns waren in deinen, ähem, Schuhen. Der seltsame Fall von Bromodosis - ja, Fußgeruch hat sogar seinen eigenen offiziellen Namen - ist normalerweise nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Hier sind ein paar mögliche Gründe, warum deine Tootsies in den Himmel stinken und was man gegen den Gestank unternehmen kann.

MEHR: 10 Amazing Beauty Tricks mit Kokosnussöl

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie darf sich jederzeit abmelden.

|

Ihr Schweiß ist außer Kontrolle geraten.

shutterstock_74214292-change-socks-anna-hoychuk.jpg

Anna Hoychuk / Shutterstock

Nun, um fair zu sein Es ist nicht wirklich der Schweiß ist schuld. Wenn Sie verschwitzte Füße haben, erzeugen Feuchtigkeit und Wärme einen Fressrausch für Bakterien, die auf Ihrer Haut hängen. Die Bakterien erzeugen den Geruch, indem sie den Schweiß und abgestorbene Hautzellen abbauen. Pleasant, nein?

Der beste Weg, um Schweiß-Stink zu bekämpfen, ist es, Ihre Socken regelmäßig zu wechseln, vor allem, wenn sie feucht sind, sagt Alex Kor, DPM, ein Mitarbeiter Podologe an der Johns Hopkins Medizin und Präsident des Amerikaners Akademie für Podiatrische Sportmedizin. "Man möchte etwas tragen, das die Feuchtigkeit ableitet", sagt er und merkt an, dass Merinowolle ein besonders gutes Material ist.

Während die Idee von verschwitzten Füßen im Sommer in den Sinn kommt, sagt Kor, dass er tatsächlich eine sieht fairer Anteil von Fußgeruch Beschwerden im Winter, weil viele von uns schwere, weniger atmungsaktive Socken tragen, um warm zu bleiben. "Selbst in der Kälte schwitzt man, und wenn man dann reinkommt, wechselt man die Socken nicht, weil man immer noch kalt ist", sagt er. Sie müssen nicht übermäßig heiß sein, um übermäßig verschwitzt zu sein.

Wenn trockene Socken nicht ausreichen, versuchen Sie ein Antitranspirant an Ihren Füßen. Ja wirklich. Ihr normaler alter Stock kann funktionieren (obwohl wir nicht persönlich dafür bürgen können, ihn nach einer Zehenwanderung wieder in die Achselhöhle zu stecken). Sie können auch verschreibungspflichtige Antitranspirantien ein paar Mal pro Woche in der Nacht anwenden, sagt Kor. (Vermeiden Sie diese 7 Zutaten in Ihrem Antitranspirant.)

Sie geben Ihren Schuhen keine Ruhe.
Wie Ihre Socken sollten auch Ihre Schuhe nicht warm und feucht bleiben, weshalb viele Podologen dies tun werden empfehlen, dass Sie nicht das gleiche Paar Tag für Tag tragen. Natürlich "können sich viele Menschen das nicht leisten", sagt Kor, vor allem, wenn man einen bestimmten Schuh braucht. Fußhygiene wird noch wichtiger, wenn Sie immer im selben Paar Schuhe sind. Reinigen und schrubben Sie Ihre Füße, und verwenden Sie einen Bimsstein oder PedEgg, um trockene Haut abzukratzen, sagt er. Die Art des Schuhs, den du trägst, kann ebenfalls helfen. "Wenn du dafür bekannt bist, Fußgeruch zu haben, dann trage etwas, das atmet", sagt Kor.

MEHR: 7 Seltsame Dinge, die deine Zähne versuchen, dir zu sagen

Du bist verrückt nach dem @ #% $ out.

gettyimages-487960859-freaking-out-peopleimages.jpg

PeopleImages.com/Getty Images

Jeder, der seine Füße am Feuer gehalten hat (nein, nicht wörtlich!) weiß dieses Gefühl hinzugefügt Druck und Stress bedeuten oft auch, dass man sich extra verschwitzt fühlt. "Es besteht kein Zweifel, dass Menschen, die unter mehr Stress stehen, mehr schwitzen werden", sagt Kor. Dieser stressinduzierte Schweiß setzt sich jedoch aus anderen Inhaltsstoffen zusammen als normaler hitzeinduzierter Schweiß, da er in einer anderen Art von Schweißdrüse produziert wird und typischerweise zu einem schlechteren Geruch führt. Du solltest ein paar Paar Socken im Büro oder wo auch immer du dich am stärksten gestresst fühlst.

Du bist hormonell.
Ein Schwanken deines Hormonspiegels kann auch deine Schweißproduktion und deinen allgemeinen Geruch insgesamt verändern. So können schwangere Frauen, Frauen in den Wechseljahren und sogar von Akne durchlöcherte Teenager einen Hauch von etwas besonders Scharfem bemerken, das von ihren Füßen kommt. Das heißt, Menschen in der Pubertät, in der Schwangerschaft oder in der Lebensecke haben oft größere Fische zum Frittieren. "Es ist nicht so, dass ich eine Tonne Teenager oder schwangere Frauen mit Fußgeruch als Hauptbeschwerde sehe", sagt Kor. (Balance Ihre Hormone und verlieren Sie bis zu 15 Pfund in nur 3 Wochen!)

MEHR: 9 Hochwirksame Lösungen für Hefe-Infektionen

Eine Infektion hat das Beste von Ihnen bekommen.
Der Fußpilz ist eine der größten Ängste des Sportlers, und zusätzlich zu den Unannehmlichkeiten kann der Pilz auch dazu beitragen zu Fußgeruch, sagt Kor. Wohlmeinende Sportler werden jedoch wahrscheinlich einen großen Fehler machen, sagt er: "Feuchtigkeit zwischen den Zehen juckt für viele Menschen", sagt er. In der Annahme, dass es sich um Pilze handeln muss, werden diese Trainierenden eine Anti-Pilz-Creme auftragen, in der Hoffnung, die Dinge im Keim zu ersticken. Stattdessen macht die Feuchtigkeit der Creme die Sache nur noch schlimmer. Speichern Sie die Creme nur für die Böden und Seiten der Füße, und entscheiden Sie sich für Anti-Pilz-Pulver zwischen den Zehen, Kor sagt.

In sehr seltenen Fällen wird Kor alle klassischen Fußhygiene Regeln mit einem Patienten und immer noch durchlaufen der Geruch verweilt. "Es gibt Zeiten, in denen ich alles versucht habe und nichts funktioniert, also habe ich Menschen mit oralen Antibiotika behandelt", sagt er. "Es ist selten, aber bestimmte Arten von Bakterien, die durch diese übermäßige Feuchtigkeit produziert werden, werden im Wesentlichen abgetötet."

gesunde Hautstrümpfe
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Alison Sweeney: Der größte Gewinner

" Hör auf, so dramatisch! Gib mir eine Pause! Lassen Sie die Seifenoper auf der Bühne handeln! " Nein, das ist keine Schauspielklasse. Das ist kein Paparazzo, der versucht, aus einer Berühmtheit einen Aufstieg zu machen.