4 Krankheiten, die mit untergeordneten Zahngewohnheiten verbunden sind Prävention

Ocskay Bence / Shutterstock

Schnappen Sie sich einen Spiegel und sag "Käse", weil du vielleicht dein Zahnfleisch genauer betrachten willst. Wenn sie hellrosa und fest sind, bist du im klaren. Aber wenn du einen zornigen Rotschatten mit etwas Schwellung siehst Sie könnten an einer Zahnfleischentzündung wie Gingivitis oder Parodontitis leiden Das größere Problem Infiziertes Zahnfleisch könnte Sie für diese schweren Erkrankungen gefährden:

Alzheimer-Krankheit
Eine aktuelle Studie in der Zeitschrift PLOS ONE zeigt, dass eine Parodontitis (fortgeschrittene Zahnfleischerkrankung) mit einem erhöhten Schweregrad der Demenz und einem schnelleren Rückgang der kognitiven Fähigkeiten verbunden ist.Jede mit Parodontitis erlitten einen sechsmal schnelleren kognitiven Verfall als Patienten ohne.Lernforscher glauben, dass die Antikörper in parodontalen Bakterien eng damit assoziiert sind Entzündung - die auch das Fortschreiten der Demenz beschleunigen kann. Obwohl weitere Studien erforderlich sind, um eine direkte Beziehung zwischen Parodontitis und kognitiven Verfall zu bestimmen, glauben die Forscher, dass die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen auch eine mögliche Behandlung von Symptomen der Alzheimer-Krankheit sein könnte. (Erhöhen Sie Ihre Erinnerung und altersentsprechend Ihren Geist mit diesen natürlichen Lösungen.)

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: 9 Seltsame Gründe, dass Ihr Zahnfleisch blutet

Schlaganfall

shutterstock_320995667-stroke-puwadol-jaturawutthichai.jpg

Puwadol Jaturawutthichai / Shutterstock

Menschen, die eine intrazerebrale Blutung (eine wichtige Art von Schlaganfall, wo Blut platzt in die Gehirngewebe) hatten in ihrem Speichel eher eine spezifische Art von Bakterien, die cnm-positiv S genannt wurde. Mutans , laut einer aktuellen Studie in der Zeitschrift Scientific Reports veröffentlicht. Unter anderen Patienten, die andere Arten von Schlaganfall hatten, wurden nur 6% positiv auf diese Art von Bakterien getestet. Studienautoren glauben, dass zusätzlich zu einer schlechten Mundgesundheit wie Zahnfleischerkrankungen und Karies cnm-positiv S. Mutans -Bakterien können sich auch an altersbedingt geschwächte Blutgefäße anlagern, wodurch es für sie wahrscheinlicher wird, dass sie in eine beeinträchtigte Blut-Hirn-Schranke versickern und eine Blutung verursachen. (Hier ist, wie Sie Ihr Schlaganfallrisiko verringern können.)

Herzkrankheit
Während die American Heart Association einen Zusammenhang zwischen Zahnfleischerkrankungen und Herzerkrankungen erkennt, haben sie nicht bestätigt, dass die eine tatsächlich die andere verursacht - sondern die Forschung aus der Die University of Florida spricht dafür. Ergebnisse, die auf einer Jahrestagung der American Society for Microbiology präsentiert wurden, zeigen, dass dieselben Bakterien, die Zahnfleischerkrankungen verursachen, auch Herzkrankheiten fördern können. Die Studie, an der Mäuse beteiligt waren, zeigte, dass, sobald die oralen Bakterien, die eine Zahnfleischerkrankung verursachen, in den Blutkreislauf der Maus eingeführt wurden, ihre Risikofaktoren für Herzkrankheiten - wie steigende Cholesterinspiegel und Entzündungen - zunahmen.

MEHR: 12 Lebensmittel, die Cholesterin senken

Rheumatoide Arthritis

shutterstock_372012958-rheumatide-arthritis-chaowalit-seeneha.jpg

Chowalit Seeneha / Shutterstock

Eine im Journal PLOS Pathogens veröffentlichte Studie zeigt dass die gleichen für Parodontitis verantwortlichen Bakterien, Porphyromonas gingivalis , nicht nur zu einem früheren Beginn der rheumatoiden Arthritis führen, sondern auch die Krankheit schneller voranschreiten lassen und ihre Schwere durch schnelle Knochen- und Knorpelzerstörung steigern. Forscher der Universität von Louisville glauben, dass Entzündung wieder im Spiel ist, wie P. gingivalis produziert ein spezifisches Enzym, das die Abwehrkräfte des Körpers auslöst.

ZahngesundheitAlzheimer's Disease hearttharthritisNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Große Dinge, die Ihrem Körper im Fitnessstudio passieren können | Prävention

Shutterstock So gerne Sie auch zum Fitness-Studio (gut, die meiste Zeit), ist es schwer, nicht über die Jauchegrube von Keimen verrückt zu werden jeden Zentimeter des Platzes.